Eine Hochzeit ist ein sehr emotionales Ereignis, etwas was Menschen verbindet. Nicht nur das Hochzeitspaar, auch die Familien von Braut und Bräutigam rücken in gewisser Weise näher zueinander. Eine Hochzeit ist angefüllt mit Gefühlen des Glücks und auch mit Gefühlen der Wehmut und nicht zu vergessen, mit viel Fröhlichkeit.

Emotionen in der Hochzeit

Doch diese einmaligen Momente sind nur von kurzer Dauer und so manche Gefühlsregung, die zeigt, wie tief bewegt ein Mensch sein kann, wird den Tag der Hochzeit nicht überdauern und schon nach kurzer Zeit im Gedächtnis durch andere Dinge verdrängt.

Darum bestellen me als Hochzeitsfotograf und vergängliche Glücksmomente werden zu unvergänglichen Emotionen, festgehalten in perfekter und stilvoller Fotografie.

Natürlich ist eine Hochzeit zuerst einmal von den „offiziellen“ Hochzeitsbildern begleitet, dem Brautpaar bei den verschiedenen Zeremoniellen Handlungen in der Kirche, dem Standesamt oder der Festlokalität. Schon hierbei zeigt sich der Unterschied vom Amateur zum Profi. Dazu gehört auch in Zeiten der Smartphones oder Kleinbildkameras nach wie vor ein gutes Equipment, eine professionelle Ausrüstung, mit deren Hilfe selbst in schwierigen Locations bestechend schöne Bilder gelingen.

Daneben zeichnet sich gute Fotografie durch einen eigenen Stil aus, eine unverwechselbare Bildsprache. Das ist einerseits eine Frage der Erfahrung und andrerseits eine Frage des Talents, der künstlerischen Einstellung. Die verschiedenen Momente einer Hochzeit perfekt einzufangen, das ist meine Aufgabe und mein Credo.

Hochzeitsfotograf mit Basis in Berlin und FlorenzAls Hochzeitsfotograf mit Basis in Berlin und Florenz habe ich Glück. Dass Glück in zwei der aufregendsten und kreativsten Städte der Erde meinem Beruf nachgehen zu können.

Doch Sie als das Hochzeitspaar bleiben natürlich der Mittelpunkt, um den sich alles dreht. Sie sind die Hauptakteure in einer Geschichte, die mit Bildern erzählt wird und wie jede gute Geschichte einen Anfang, einen Höhepunkt und ein Happy End besitzt.

Eine gelungene Hochzeit lebt aber auch durch die Unbefangenheit der Gäste und diese Unbefangenheit ist nicht selten beim Anblick einer Kamera vorbei und wechselt oft zu einer gestellten Szenerie. Doch die wirklich faszinierenden Augenblicke eines so emotionalen Ereignisses wie einer Hochzeit dürfen nicht gestellt wirken. Meine Aufgabe ist es, diese Augenblicke einzufangen, ohne dass Ihre Gäste dies als störend empfinden. Durch meine Erfahrung weiß ich, wann ich auf den Auslöser drücken kann und wann nicht und durch mein freundliches, zurückhaltendes Wesen sorge ich dafür, dass selbst sehr schüchterne Hochzeitsgäste ihre Unbefangenheit nicht verlieren.

Neben allen Emotionen ist die Fotografie auch ein Handwerk, ein Handwerk mit unterschiedlichen Facetten. Dazu zählt auch die Nachbearbeitung der Bilder.Hochzeitsbildern Berlin
Ich bin stets bemüht, Ihnen originalgetreue und ästhetischeFotografien zu liefern, die Sie beim Betrachten der Bilder wieder an diesen Tag zurückversetzt fühlen. Die langjährige Erfahrung in der Profession als Fotograf helfen mir dabei….

Tchuss!!!